Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918 (2022)

Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918 Best Read || [Wolfgang Schivelbusch] - Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918, Die Kultur der Niederlage Der amerikanische S den Frankreich Deutschland Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918 Best Read || [Wolfgang Schivelbusch] - Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918, Die Kultur der Niederlage Der amerikanische S den Frankreich Deutschland
  • Title: Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918
  • Author: Wolfgang Schivelbusch
  • ISBN: 3596157293
  • Page: 165
  • Format:
Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918
Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918 Best Read || [Wolfgang Schivelbusch], Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918, Wolfgang Schivelbusch, Die Kultur der Niederlage Der amerikanische S den Frankreich Deutschland

  • Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918 Best Read || [Wolfgang Schivelbusch]
    165 Wolfgang Schivelbusch
Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918

One Reply to “Die Kultur der Niederlage: Der amerikanische Süden 1865/Frankreich 1871/Deutschland 1918”

  1. Titel und Klappentext haben mich angesprochen Das Werk behandelt in drei Teilen die Verlierer im amerikanischen Sezessionskrieg, 1870 71 und 1914 Der Autor geht davon aus, dass der Leser ber die Ereignisse selbst gut informiert ist, ein Abriss fehlt, auf Verluste an Menschenleben und Kapital wird nicht eingegangen, ebenso auf Friedensbedingungen Die Teile haben keinen roten Faden, geschildert wird das Sentiment als Aneinanderreihung vieler Zitate Dadurch schwierig und erm dend zu lesen, ich habe [...]

  2. habe das Buch f rmlich verschlungen Schon lange kein so interessantes historisches Werk gelesen Hier lassen sich viele Entwicklungen auch der aktuellen Gesellschaft besser verstehen.

  3. Seit vielen Jahren habe ich kein anregenderes historisches Buch gelesen als dieses.Schivelbusch leistet weit mehr als die bliche Ereignis oder Strukturgeschichte eingebettet in eine beliebige subjektive Interpretationsvorgaben Er er ffnet dem Leser diverse, oft g nzlich neue Erkenntnishorizonte und gibt eigene Schlussfolgerungen dabei implizit immer zur berpr fung frei ohne je irgendwelche dogmatischen oder ideologisch fixierten Vorgaben zu bedienen Eine solche Souver nit t nicht nur in der Behe [...]

  4. Sp testens nach der Radiosendung diagonal vom 16.09.2001 auf sterreich 1 1 geh rt geh rt 92,0 Mhz steht der deutsche Schriftsteller oder besser Privatgelehrte im Rampenlicht der aktuellsten und tragischen Zeitgeschichte den Terrorattacken vom 11 September 2001 Seit seinem Kultbuch Die Geschichte der Eisenbahnreise als Grundwerk der urspr nglich aus Frankreich kommenden Geschichte der Mentalit t in Gegensatz zur Geschichte der Institutionen , vgl dazu Bergier, Jean Francois Von der Zeitgeschichte [...]

  5. Obwohl die dargestellten Beispiele die Konf derierten Staaten in Nordamerika, das zweite Kaiserreich Frankreichs und die deutsche Niederlage 1918 durch Zeit und Raum getrennt sind, arbeitet der Autor glasklar die sich wiederholenden Muster von Niederlagen heraus Eine Lehre, die obschon sie bereits bekannt sein konnte, immer wieder in Vergessenheit ger t und bei jedem neuen Breakdown ffnet sich vor den Verlierern der gleiche Abgrund.Die Welt erholt sich eben gerade erst wieder vom Kollaps der Wir [...]

  6. Sp testens nach der Radiosendung diagonal vom 16.09.2001 auf sterreich 1 1 geh rt geh rt 92,0 Mhz steht der deutsche Schriftsteller oder besser Privatgelehrte im Rampenlicht der aktuellsten und tragischen Zeitgeschichte Seit seinem Kultbuch Die Geschichte der Eisenbahnreise als Grundwerk der urspr nglich aus Frankreich kommenden Geschichte der Mentalit t in Gegensatz zur Geschichte der Institutionen , vgl dazu Bergier, Jean Francois Von der Zeitgeschichte berrascht in NeueZ rcherZ eitung vom 08. [...]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *