Die Macht des Apothekers (2022)

Free Download Die Macht des Apothekers - by Heinrich Veith - Die Macht des Apothekers, Die Macht des Apothekers In einer kleinen Dorfgemeinde lebt der etwas sonderbare Apotheker Alfredo Sutterl thy Ein fataler Fehler bei der Herstellung eines Medikamentes kostet einem seiner Kunden das Leben Doch wider Erwarten Free Download Die Macht des Apothekers - by Heinrich Veith - Die Macht des Apothekers, Die Macht des Apothekers In einer kleinen Dorfgemeinde lebt der etwas sonderbare Apotheker Alfredo Sutterl thy Ein fataler Fehler bei der Herstellung eines Medikamentes kostet einem seiner Kunden das Leben Doch wider Erwarten
  • Title: Die Macht des Apothekers
  • Author: Heinrich Veith
  • ISBN: 3950256091
  • Page: 169
  • Format: Kindle
Die Macht des Apothekers
Free Download Die Macht des Apothekers - by Heinrich Veith, Die Macht des Apothekers, Heinrich Veith, Die Macht des Apothekers In einer kleinen Dorfgemeinde lebt der etwas sonderbare Apotheker Alfredo Sutterl thy Ein fataler Fehler bei der Herstellung eines Medikamentes kostet einem seiner Kunden das Leben Doch wider Erwarten entdeckt niemand die wahre Ursache des Todes die Polizei geht von einer nat rlichen Todesursache ohne Fremdeinwirkung aus Sutterl thys anf ngliche Best rzung verwandelt sich
  • Free Download Die Macht des Apothekers - by Heinrich Veith
    169Heinrich Veith
Die Macht des Apothekers

One Reply to “Die Macht des Apothekers”

  1. Selten habe ich mich ber das Geld, das ich f r ein Buch ausgegeben habe, so ge rgert Nicht nur, dass es den Anschein erweckt, dass ein Sch ler Fakten an Fakten in seinem Aufsatz aufz hlt, es ist auch die Handlung vom ersten Moment an klar und erkl rt sich durch jeden neuen Fall von Anfang an selbst Au erdem empfinde ich es als pure Respektlosigkeit und Geringsch tzung dem zahlenden Leser gegen ber, dass der Autor sich nicht die M he macht, sein Buch von Leuten korrigieren zu lassen, die der deut [...]

  2. Ich muss mich leider der vorhergehenden Rezension voll inhaltlich anschlie en Ein eigentlich ganz witziger Plot wird auf derartigem Sch leraufsatz Niveau erz hlt, das man es w hrend des Lesens gar nicht glauben m chte Fast alles ist vorhersehbar, ein Klischee folgt dem n chsten, furchtbar Dazu die Rechtschreibfehler undprimitiven Cliffhanger , ich frage mich wer bei dem Verlag Federfrei lektoriert die Eingangst re Wirklich schlecht, Finger weg.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *