Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften (2022)

[PDF] Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften | by ☆ Jürgen Werlitz - Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften, Die verbotenen Evangelien Apokryphe Schriften Das christliche Wissen vom Leben und Sterben Jesu grndet vornehmlich in den Darstellungen und Aussagen der Bcher des Neuen Testaments Aber es gibt weit mehr Schriften aus der Frhzeit des Christentums [PDF] Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften | by ☆ Jürgen Werlitz - Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften, Die verbotenen Evangelien Apokryphe Schriften Das christliche Wissen vom Leben und Sterben Jesu grndet vornehmlich in den Darstellungen und Aussagen der Bcher des Neuen Testaments Aber es gibt weit mehr Schriften aus der Frhzeit des Christentums
  • Title: Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften
  • Author: Jürgen Werlitz
  • ISBN: -
  • Page: 498
  • Format:
Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften
[PDF] Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften | by ☆ Jürgen Werlitz, Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften, Jürgen Werlitz, Die verbotenen Evangelien Apokryphe Schriften Das christliche Wissen vom Leben und Sterben Jesu grndet vornehmlich in den Darstellungen und Aussagen der Bcher des Neuen Testaments Aber es gibt weit mehr Schriften aus der Frhzeit des Christentums die von Jesu Leben seinen Worten und Taten von seinem Tod und seiner Auferstehung knden Es handelt sich um Werke aus dem zweiten bis vierten Jahrhunde
  • [PDF] Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften | by ☆ Jürgen Werlitz
    498 Jürgen Werlitz
Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften

One Reply to “Die verbotenen Evangelien: Apokryphe Schriften”

  1. und vor allem obwohl es ja von Fachleuten geschrieben worden ist, ist es keine unleserliche, komplizierte Sprache Hat mir sehr viel neues, besseres Verst ndnis des Christentums, also vor allem seiner Wurzeln gebracht.Dass z B einiges, was in der christlichen Kultur fest verwurzelt scheint, seine Herkunft hat aus diesen Apokryphen,also Evangelien, die gar nicht zur Bibel geh ren und von der Kirche sogar verboten worden sind.

  2. Diese Buch hat mir sehr gut gefallen Nicht nur die Originaltexte sind enthalten, sondern viel wichtiger waren mir die theologischen Erl uterungen und Einordnungen des jeweiligen Evangeliums Damit hatte ich gar nicht gerechnet.

  3. Es war wichtig f r die fr he Kirche, sich auf gemeinsame Schriften zu einigen Doch es ist interessant, welche B cher es nicht geschafft haben Auch f r Nicht Theologinnen und Theologen lesenswert.

  4. Nicht nur die darin enthaltenen Texte sind des Lesens wert, auch die Kommentare und Erl uterungen von J Werlitz sind sehr beachtlich Wie wenig belesen ist doch der normale, christliche Mensch.

  5. Dieses Buch ist sehr zu empfehlen Schon im Proteev Jakobus wird die unbefleckte Empf ngnis der Maria und dadurch die W rde Jesus Christus viel mehr hervorgehoben Auch das Nikodemusev ist viel genauer und zeigt den vollendeten Hass der meisten Juden gegen Jesus, die den Gott des Alten Testaments, JHWH, anbeten Im Judasev wird gezeigt, das Satan die Erde und die Menschen erschaffen hat und das deswegen klar ist, warum das Volk des JHWH so gegen Jesus vorging Dies geht auch aus Seite 37 , Marcionis [...]

  6. Sehr gut und geschrieben und erkl rt Empfehlenswert f r alle die sich f r Christentum, f r die Entstehung der Evangelien, wie auch f r die verbotenen Apokryphen interessieren Ich bin echt berrascht gewesen, wie sachlich so ein umstrittenes Thema dargestellt ist.

  7. Ein kleiner D mpfer gleich zu Beginn Dan Brown Fans werden eher entt uscht werden, wenn sie sich hier die Best tigung unerh rter Details aus Jesu Familiengeschichte erhoffen Die Herausgeber referenzieren zwar einige Male auf den Bestsellerautor, aber sie stellen absolut klar, dass die apokryphen Evangelien keinen Hinweis auf eine Ehe mit Maria Magdalene oder g ttliche Nachkommen geben und auch sonst keine dramatischen Enth llungen bieten berhaupt stellen die apokryphen Evangelien das christliche [...]

  8. Lieferte gutes, verst ndliches Material zur Vorbereitung eines Theologie Referats.Meine Tochter war begeistert und berichtete ber die preiswerte, sinnvolle und tiefgehende Anschaffung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *